Hintergrund Deines Natriumwertes

Bei jedem Sweat Pack findest Du anbei eine detaillierte Anleitung zur Nutzung. Solltest Du noch offene Fragen haben, findest Du hier weitere Informationen.

Deine Natriumkonzentration

Was Du jetzt mit deinem Wert anfangen kannst

Was sagt der Wert aus und warum sollte ich den überhaupt wissen? 
Das Spektrum von Salzkonzentration im Schweiß von Athleten das bisher gemessen wurde, bewegt sich zwischen 200-2300mg/l Schweiß, abhängig von der Belastungsintensität, individuellen Parametern, Temperatur und vielem mehr.

Bei einem Natriumverlust von mehr als 3500mg, treten deutliche Schwächesymptome und Muskelkrämpfe ein. Ab einem Verlust von 5000mg, steigt die Wahrscheinlichkeit zu kollabieren deutlich an. Außerdem treten fatale Krämpfe, Schwindel und Erbrechen ein. Glücklicherweise ist diesen Symptomen relativ einfach entgegenzuwirken, indem für eine stetige Natriumverpflegung gesorgt wird.

Beispiel: Wenn Dein Wert bei 790mg/l liegt solltest Du, einfach gesagt, 790mg Natrium mit einem Liter Wasser zu Dir nehmen oder 790mg mit Riegeln oder Gels substituieren nachdem Du einen Liter an Schweiß verloren hast.

Wie kann ich diesen Wert in der App nutzen?

Wenn Du Dich schon in der BESTZEIT App angemeldet hast, musst Du nur die App öffnen und auf die Startseite schauen. Dort sollte ein Dashboard mit der Kachel 'SWEAT PACK' und dem korrespondierenden Button 'Add SWEAT PACK' erscheinen. Nachdem Du auf diesen geklickt hast öffnet sich eine neue Ansicht, in der Du die Seriennummer eingeben kannst, die mit den Buchstaben 'SP-' beginnt. Wenn Du diese eingegeben hast, kannst Du auf den 'Add SWEAT PACK'-Button klicken - jetzt solltest Du deine Natriumkonzentration im Dashboard in der App sehen.

Wenn Du die App noch nicht heruntergeladen hast, kannst Du das hier tun.

Wie hilft dir Die BESTZEIT App dabei kontinuierlich weiter?

Unsere Partner